GEMA

• günstigere Tarife gegenüber nicht-organisierten Chören

• einfacheres Meldeverfahren

• Aktuelle Informationen über den GEMA-Vertrag.

 

 

Durch Rahmenverträge mit der GEMA seitens des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen bestehen Rechtssicherheit und Eindeutigkeit. Der Chorverband Niedersachsen-Bremen zahlt für seine Mitgliedschöre eine Jahrespauschale an die GEMA. Dies bedeutet eine erhebliche Prämieneinsparung im Vergleich zu nicht-organisierten Chören. Die Mitgliedschaft im Chorverband Niedersachsen-Bremen e.V. (CVNB) “rechnet sich” heute mehr denn je. Chöre, die den Schutz durch die Mitgliedschaft im Chorverband nicht genießen, werden zukünftig weit mehr als bisher auf sich gestellt sein und ihre Aktivitäten verantworten müssen. Würde der einzelne Verein alleine die materiellen Dinge wie GEMA, Versicherungen aushandeln und bestreiten müssen, müßte er sich mit der Finanzverwaltung, mit der GEMA, mit Versicherungen zeitlich und sachlich aufwendig auseinandersetzen. Da wäre das Geschick des Vorstandes extrem gefordert. Würde der Verein diese Aufwendungen selbst finanzieren müssen, wäre das für den Verein erheblich teurer. Denn der Verein, der nicht Mitglied in der Verbandsstruktur des CVNB ist, unterliegt den Pflichten gegenüber der GEMA genauso. Er zahlt nur wesentlich mehr GEMA-Gebühr für das chorische Singen. Jeder Chor muss seiner Meldepflicht an die GEMA nachkommen. Verbindliches GEMA-Anmeldeformular – Vorgehensweise: • anklicken GEMA-Anmeldeformular CVNB (Februar 2011) • ausdrucken • ausfüllen • mit Veranstaltungsprogramm in 3-facher Ausfertigung rechtzeitig an den CVNB schicken Weitere Informationen zum Thema GEMA: GEMA Anmeldeverfahren • die GEMA im Internet Wir informieren unsere Chöre in Chormanagement-Seminaren unter anderem zum Thema GEMA

Alles was Recht ist.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB